Wolfgang Sommerfeld

Als ehemaliger „Aktiver“ des Münchner Bundesligahandballs bedauere ich, dass es im Seniorenbereich kaum mehr hochklassigen Handball in Bayern und insbesondere in München gibt.

Es gibt zwar eine Vielzahl von guten Jugendhandballern, aber dies führt nicht zwangsläufig dazu, dass dieses Potential im Seniorenbereich „Früchte trägt“, alle Talente erkannt und diese entsprechend gefördert werden. Vereine alleine können diese Aufgabe nicht leisten und auch der BHV stößt hierbei an seine Grenzen.

Diese Lücke will die Handballakademie Bayern, eine private Initiative ehemaliger und aktiver Handballer, schließen. Talente entdecken, auch die auf den „zweiten Blick“, Jugendspieler gezielt und ganzheitlich fördern und fordern, den Handball in Bayern wieder nach vorne bringen. Sicher ein ehrgeiziges Ziel, aber nicht unrealistisch. Das Konzept, das langfristig und nachhaltig angelegt ist, hat mich überzeugt. Deshalb unterstütze ich es persönlich und freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Trainern und Initiatoren der Handballakademie Bayern.


Euer
Wolfi Sommerfeld

 

Sponsoren

Kommende Termine

© Handballakademie Bayern e.V.